Berichte - Freiwilligendienst

Voilà, die Neuen 2018

Am ersten Adventswochenende waren wieder 15 Bewerber/innen auf die sieben Freiwilligenstellen, die wir im Rahmen des weltwärts-Programm in unseren Projekten in Tansania unterhalten, zum Auswahlseminar nach Geldern gekommen. Die Bewerberin mit der kürzesten Anreise kam aus Duisburg, die beiden Bewerber mit der weitesten kamen aus dem Allgäu. In Geldern trafen sie auf acht ehemalige Freiwillige…

Kurz vor der Abreise – Zweites Vorbereitungsseminar der Freiwilligen

Die neue Generation der Amani-Freiwilligen hat sich vom 09. bis zum 16.Juli zum letzten Vorbereitungsseminar im Gästehaus der Liebfrauenschule in Geldern getroffen. Dieses Seminar ist bei den Freiwilligen auch bekannt als „Psychoseminar“, und obwohl wir uns darunter anfangs keine genaue Vorstellung machen konnten, wurde es seinem Namen gerecht. Unter der Leitung von Petra und Anselm…

Die Amanis beim Isimila-Festival

Dieses Wochenende, also am 20.-21.05.2017, sollte nun das zweite Isimila-Festival stattfinden; und da wir uns schon vorher mit vergünstigten Karten für Volunteers eingedeckt hatten, sollte es für uns auch dort hingehen. Da wir alle unterschiedliche Vorstellungen von unserer Ankunftszeit hatten, trennten sich unsere Wege nach einem kleinen Frühstück im Kota. Freitagabend war ein befreundeter Volunteer…

Erstes Vorbereitungsseminar der Freiwilligengeneration 2017/18

Am 17. Mai war endlich das große Wiedersehen. Im Gästehaus der Liebfrauenschule in Geldern trafen wir sechs zukünftigen Amani-Freiwilligen zum ersten Mal seit dem Auswahlseminar zusammen, um uns in entspannter Atmosphäre auf die bevorstehenden 13 Monate in Tansania vorzubereiten. Geleitet wurde das Seminar von den ehemaligen Freiwilligen Valérie, Max und Jonas, die es geschafft haben,…

Osterausflug in die Udzungwa-Berge

Da leider dieses Jahr der Besuch von Mr. Ulli in den Frühjahrsferien ausblieb, beschlossen wir, auch nicht das übliche Reiseziel “Matema Beach” anzusteuern. Wir wollten wandern gehen und uns ein wenig auspowern, aber vor allem schreckte uns die lange Dalladallafahrt ab. Also beschlossen wir kurzerhand in die Udzungwa Berge zu fahren, die an den Mikumi…

Seit neun Monaten als Schreiner in Tansania

  Anfang August 2016. Zwei junge und motivierte Schreiner betreten zum ersten Mal die Schreinerei des Amani Kinderdorfs in Kilolo. Holzstaub liegt schwer in der Luft, Späne liegen in jeder Ecke, die Maschinen dröhnen. Die zwei jungen Schreiner sind überwältigt. Keine Erzählung im Vorfeld konnte sie darauf vorbereiten. Die zwei jungen Schreiner waren wir, Martin…

Mit der RUCU nach Mwanza

Seit einiger Zeit verbringe ich jeden Abend nach der Arbeit beim Sportangebot der Universität. Es gibt ein Netball-, Volleyball- und Fußball-Team an der RUCU, die entweder auf dem gepflasterten Platz an der Uni, oder auf einem Fußballplatz in der Umgebung trainieren. Für mich bietet es die ideale Möglichkeit, Freunde zu treffen, Kontakte herzustellen, Kisuaheli zu…

„Fröhliche Weihnacht überall…?!“ — Ein Weihnachtsfest in Tansania

Weihnachten in Tansania? Das war für uns alle zunächst merkwürdig und wir wussten, dass es ein ganz anderes und besonderes Weihnachtsfest werden sollte. Wir haben auch nicht alleine gefeiert: Eine Freundin von Francine und eine Mitfreiwillige der Münsteraner hat uns Gesellschaft geleistet. Schon in der Vorweihnachtszeit vermissten wir keinesfalls die gehetzten und geschenkesuchenden Menschen, die…

Bewerbungsschluss verlängert

Am 10.-11.12 fand unser diesjähriges Auswahlseminar statt, an dem wir das Team der Freiwilligen, die im Sommer 2017 für 13 Monate nach Tansania reisen werden, zusammen gestellt haben. Leider haben wir eine unserer beiden Stellen für Schreiner/innen nicht besetzen können. Wir suchen also weiter und nehmen auch noch Bewerbungen auf diese Stelle bis zum 31.01.2017 an. Weitere Informationen…