Berichte - Kitwiru

Amani-Kinder in Ausbildung 

Immer mehr Kinder aus den beiden Kinderdörfern in Kilolo und Kitwiru absolvieren die Secondary School und stellen sich dann der Frage, was sie weitermachen möchten. Einige entscheiden sich für ein Studium, andere für eine Ausbildung. Auch wer nach der siebten Klasse die Grundschule beendet hat, kann anstatt der Secondary School einen praktischen Weg einschlagen und…

Unser Baumeister Aziz Mwalongo

2009 gab es heftige Diskussionen im Vorstand von Amani Kinderdorf e.V.. Mit wem sollte man das neue Kinderdorf bauen? Mit einem deutschen Bauingenieur, der im Auftrag des Berliner Missionswerks in Iringa tätig war? Mit einem jungen tansanischen Bauunternehmer, der uns von unserem damaligen Berater Said Mawere empfohlen wurde: „He’s my son.! – „Your son?“ –…

Laborraum an der Secondary School Kitwiru

Die staatliche Ipogolo Secondary School befindet sich in unmittelbarer Nähe des zweiten Amani Kinderdorfs in Kitwiru. 17 der 68 Kinder aus dem Amani-Kinderdorf besuchen zurzeit diese Schule. Über den weltwärts-Freiwilligendienst entsendet unser Verein jedes Jahr zwei Freiwillige an diese Schule. Wie die Mehrzahl der Secondary Schools in Tansania umfasst die Ipogolo Secondary School die Jahrgänge…

„Kwa heri“ und „Karibu“

Abschieds- und Willkommensfeier in Kilolo und Kitwiru   Rund 17:00 Uhr Ortszeit, Mittwoch. Meine ersten Mitfreiwilligen treffen mit ihren für das lange Wochenende gepackten Rucksäcken in Kilolo ein. Einigen war die Dalla-Fahrt bereits bekannt, die neuen Freiwilligen konnten sie hingegen als Ersterfahrung verbuchen: In Dauer und durchschnittlicher Passagierdichte übertrifft sie, was an den Gesichtern der…

Vom Lexikon bis zum Märchenbuch

Das Amani Kinderdorf in Kitwiru hat im Frühjahr 2018 mehrere Spenden in einer Gesamthöhe von 300 € erhalten, welche für die Erweiterung der Bücherei im Kinderdorf genutzt wurden. Die im letzten Jahr eröffnete Bücherei erfreut sich bei den Kindern großer Beliebtheit, nur hatte diese bisher einen doch recht überschaubaren Bücher- und Spiele-Bestand, und vor allem…

Und alle gehen sie zur Schule

Jeden Morgen um sechs Uhr klingeln die Wecker im Kinderdorf Kitwiru. Dann gibt es erst einmal Frühstück (Uji und Tee), bevor sich die Kinder auf den Weg zur Schule machen. Nur die Kinder, die in die zweite Klasse der Primary School gehen, bleiben noch etwas länger. Für sie beginnt der Unterricht erst am Mittag, da vormittags…

Bitte alle lächeln – Kinderfotos 2018

Behind the scenes und outtakes Das Jahr 2018 ist nun schon ein paar Tage alt, und so beschlossen wir, mit den diesjährigen Kinderfotos zu beginnen. Diese werden zum einen genutzt, um die Kinderakten mit aktuellen Bildern zu versehen, und zum anderen, damit auch die Paten sehen können, wie die Kinder von Jahr zu Jahr älter…

Amani Kinderdorf e.V. unterstützt die Kitwiru Primary School

Die Kitwiru Primary School ist, wie viele Schulen in Tansania, in den frühen 50er Jahren gegründet worden, baulich in schlechtem Zustand und kaum ausgestattet.  Die Klassenstärke beträgt 80 bis 100 Kinder pro Klasse. 45 der 70 Kinder aus dem Amani Kinderdorf Kitwiru besuchen diese Schule. Was diese Schule von vielen anderen unterscheidet, sind eine sehr…

Partytime in Kitwiru – Tanzen, bis uns die Augen zufallen!

Vorbereitung Bevor wir nun bald das Dorf verlassen müssen, wollten wir noch einmal mit allen Kindern zusammen etwas veranstalten. Dabei fiel unsere Wahl darauf, eine Kinderdisco durchzuführen. Wichtig hierbei war uns, dass Ganze im Juli zu planen – ohne unsere Nachfolger –, denn wir wollten die Kinder noch einmal für uns. Wir planten alles genau.…