Berichte - Vereinsarbeit

Vier neue Schulklassen an den Primary Schools in Kilolo

Im Ort Kilolo, ca. zwei km Fußmarsch von unserem Kinderdorf entfernt, liegen die beiden Primary Schools unmittelbar nebeneinander. Unsere Kinder laufen jeden Morgen dorthin, und bevor die Lehrer*innen kommen, fegen sie mit anderen die Klassenräume und den Schulhof. Der größte Teil der Schulgebäude stammt noch aus der Zeit vor 1960 und wurde damals von den…

Jahreshauptversammlung 2022

Im Mai fand die Jahreshauptversammlung 2022 in der Liebfrauenschule in Geldern statt. Aufgrund der guten Erfahrungen mit den digitalen Versammlungen der vergangenen Jahre hatte sich der Vorstand für die Hybridform entschieden. Marlies Brückner begrüßte alle sehr herzlich. „Schön, dass wir hier wieder beisammensitzen, aber ich freue mich auch über alle, die sich hier zugeschaltet haben.…

Osterbasar in der Grundschule am Niersenberg

Jährlich im Wechsel an Ostern oder Weihnachten findet an der Grundschule am Niersenberg in Kamp-Lintfort ein Basar zugunsten von Amani-Kinderdorf in Tansania statt. Die Kinder bastelten in den Klassen schöne Osterdekorationen, die zum Verkauf angeboten wurden. Dank der vielen tollen Ideen der Kinder durften sich alle auf ein vielfältiges Angebot freuen. Außerdem gab es einen…

Abschiedsfest für Mama Erica

Nach über 15 Jahren hat Mama Erica Mwakalebela Ende 2021 die Leitung des Kinderdorfs Kilolo in jüngere Hände gelegt. Wir haben ihren Abschied mit einem rauschenden Fest gefeiert. Aus Deutschland waren Petra Schmidt sowie Judy und Jörg Eule dabei, die auch eine langjährige persönliche Freundschaft mit Erica verbindet. Bereits am Freitag waren einige Mitglieder von…

Adventsbasar am Friedrich-Spee-Gymnasium

Wie auch im letzten Jahr musste der Adventsbasar am Friedrich-Spee-Gymnasium, dessen Erlös seit Jahren Amani Kinderdorf zugutekommt, wegen Corona abgesagt werden. Doch die Schülerinnen und Schüler hatten viele wunderbare Ideen, wie sie die Kinder in Tansania auch in diesem Jahr unterstützen können. Der Literaturkurs des Q2 rief zu Spenden auf und veröffentlichte eine neue Version…

Die Feste feiern, wie sie fallen

Normalerweise ist ein Aufenthalt in Tansania für die Vorstandsmitglieder hauptsächlich mit Arbeit verbunden, die wir natürlich gerne in Zusammenarbeit mit unserem tansanischen Team erledigen. Dabei werden unterschiedliche Gedanken ausgetauscht, und es wird viel gelacht. Bei dem Besuch von Petra und Matthias Schmidt und Judy und Jörg Eule Ende Oktober fanden allerdings auch zwei große Feste…

Ehemaligentreffen in Präsenz

Am ersten Oktoberwochenende trafen sich 22 ehemalige Freiwillige aus 11 verschiedenen Generationen zum jährlich stattfindenden Ehemaligentreffen des Amani Kinderdorf e.V. in der Liebfrauenschule in Geldern. Nachdem es letztes Jahr bedingt durch die COVID-19-Pandemie im Online-Format stattfinden musste, freuten sich nun alle darüber, wieder direkt vor Ort zusammenzukommen. Doch gänzlich gestrichen soll das Online-Format nicht werden.…

20 Jahre Amani Kinderdorf e.V.

20 Jahre erfolgreiche Arbeit in Tansania, darauf darf der Gelderner Verein Amani Kinderdorf e.V. mit Recht stolz sein. Anlässlich einer kleinen Feier dankte die Vorsitzende Marlies Brückner den Initiatoren des Projekts, den Gründungsmitgliedern und allen, die zum Erfolg beigetragen haben. Der langjährige Vereinsvorsitzende Matthias Schmidt betonte, dass von Anfang an Kinder aus sozial benachteiligten Verhältnissen…

Neue Präsidentin im Amt

Die Ereignisse in Tansania haben sich überschlagen. Am 28.10.2020 ist der Präsident John Magufuli für eine zweite Amtszeit wiedergewählt worden, am 17.03.2021 ist er nach kurzer, schwerer Krankheit gestorben. Der Tod wurde durch seine Stellvertreterin Samia Suluhu Hassan bekanntgegeben, die nach der tansanischen Verfassung auch seine Nachfolgerin geworden ist. Wir haben uns gefragt, inwiefern sie…