Berichte - Freiwilligendienst

Zurück nach Deutschland

27. Juli 2017: Aufgeregt trafen wir sechs angehende Freiwillige nach und nach am Frankfurter Flughafen ein, wo wir wenige Stunden später Deutschland für 13 Monate verließen. Voller Neugierde, Vorfreude und Erwartungen so unterschiedlich wie wir selber, steuerten wir nach einem Zwischenhalt in Istanbul unser vorläufiges Ziel Dar es Salaam an. 29. Juli 2018: Wieder waren…

„Kwa heri“ und „Karibu“

Abschieds- und Willkommensfeier in Kilolo und Kitwiru   Rund 17:00 Uhr Ortszeit, Mittwoch. Meine ersten Mitfreiwilligen treffen mit ihren für das lange Wochenende gepackten Rucksäcken in Kilolo ein. Einigen war die Dalla-Fahrt bereits bekannt, die neuen Freiwilligen konnten sie hingegen als Ersterfahrung verbuchen: In Dauer und durchschnittlicher Passagierdichte übertrifft sie, was an den Gesichtern der…

Unsere ersten Sprachversuche

Nachdem wir die ersten beiden Tage, überwältigt von allen Eindrücken, durch Dar Es Salaam gewandert waren, stieg die Vorfreude auf den bevorstehenden Sprachkurs immer mehr. Überall in der Stadt stieß man auf nette Leute, die einen begrüßten und ansprachen. Aber außer auf die Frage „Mambo “ („Wie geht’s ?“), waren wir leider noch nicht in…

Die ersten Eindrücke

Am Samstag, den 28.07. ging es für uns neue Amani-Freiwillige los. Dominic und ich haben uns schon in Duisburg zusammen am Hauptbahnhof getroffen und sind von da aus nachmittags Richtung Frankfurt gefahren. In Köln ist dann noch Paul dazu gestiegen, so dass wir schon zu dritt waren. Vor dem Check-in haben wir dann die anderen…

Vor dem Aufbruch ins Ungewisse

Zweites Vorbereitungsseminar der Amani-Freiwilligen 18/19 Vom 14.07.18 bis zum 22.07.18, also bis eine Woche vor unserer Abreise, hieß es sich nochmals, sich in der Liebfrauenschule in Geldern einzufinden, um dort neun Tage lang, begleitet von Petra und Martina und – nicht zu vergessen – vom Seminarhund Mzinga aus Tansania, das zweite Vorbereitungsseminar abzuhalten. Ganz ehrlich…

Erkenntnisreich und kreativ: das erste Vorbereitungsseminar der Amani-Generation 2018/19

Fünf erkenntnisreiche und kreative Tage sind vorbei. Das Vorbereitungsseminar 2018 für die Freiwilligen, die 2018/2019 nach Tansania fahren werden, fand vom 23. bis zum 27. Mai statt und wurde von Nina und Niko (Generation 2015/2016) geteamt. Zur Hälfte kam auch Jonas, Amani-Freiwilliger der ersten Generation (2004/05), dazu.

 Vom Seminar hatten wir uns erhofft, einen Gesamtüberblick…

Seminar der Amanis April 2018 in Matema Beach

Stand das diesjährige Gruppenseminar der Amani-Freiwilligen auf der Kippe, so haben wir es doch geschafft, zu sechst eine rundherum gelungene Kurzreise zu unternehmen, die für gemütliche Gesprächsabende in unserer Freiwilligentruppe genutzt wurde. Wir praktizierten an dem wunderschönen Urlaubsort das uns gut bekannte „Rederunde-Ritual“, das eine offene Aussprache von Lob und Kritik innerhalb der Gruppe voraussetzt.…

Die Freiwilligen 2017/18

Wir präsentieren: eine weitere Generation Amanis (Janine, Alex, Sophie, Ramón, Annika und Nico) Es ist Freitag, die Mittagssonne knallt und auf den Straßen herrscht ein geschäftiges Treiben. Mitten in diesem Treiben befinden sich sechs, noch voneinander getrennte Freiwillige, mit dem Ziel Kota za benki, Lugalo. Kurz nach ihrer Ankunft fährt ein Motorrad vor und nur…