Freiwilliges Internationales Jahr


Amani Kinderdorf e.V. bietet sieben Freiwilligenstellen in Tansania an. Alle Dienste können ausschließlich im Rahmen des Förderprogramms weltwärts geleistet werden. Daher gibt es eine Altersgrenze von 18 bis 28 Jahren bei Ausreise. Andere Dienstformen, Berufspraktika oder praktische Semester sind bei uns nicht möglich.

Unsere Projekte

Zwei Freiwillige leisten ihren Dienst in der Schreinerei des Kinderdorfes in Kilolo.

Eine weitere Stelle beinhaltet die Mitarbeit im Mathematikunterricht an der Kilolo Secondary School und als Nachhilfelehrer/in im Kinderdorf Kilolo. Außerdem soll die pädagogische Arbeit im Kinderdorf begleitet werden.

Zwei weitere Freiwillige unterrichten an der Ipogolo Secondary School, die in unmittelbarer Nähe zu unserem zweiten Kinderdorf in Kitwiru liegt. Im Mittelpunkt steht hier der Computerunterricht, ggf. aber auch Unterricht in Mathematik und Naturwissenschaften. Beide arbeiten auch als Nachhilfelehrer/innen im Kinderdorf Kitwiru und begleiten die dortige pädagogische Arbeit.

Schließlich unterrichten zwei Freiwillige an der Cagliero Girls‘ Secondary School Computer Studies, betreuen die Schulbibliothek und geben Angebote im Bereich Sport.


DSC_1008

Wir wünschen uns:

  • Eine abgeschlossene Lehre als Schreiner/in oder vergleichbare Ausbildung und, wenn möglich, auch Berufserfahrung
    Oder:
    Sehr gute Computerkenntnisse in Word, Excel; möglichst auch Kenntnisse in  Rechnerwartung sowie Programm- und Netzwerkinstallationen
    Oder:
    Sehr gute Englischkenntnisse, die Fähigkeit, Mathematik, Naturwissenschaften und/oder den Umgang mit dem Computer zu vermitteln und möglichst Erfahrung im Unterrichten;
  • Engagement für unsere Projekte sowie die Fähigkeit zum selbstständigen Arbeiten
  • Die Bereitschaft, sich auf ein Leben in einem anderen Kulturkreis und unter besonderen äußeren und landestypischen Bedingungen einzulassen
  • Die Bereitschaft, sich auf den Dienst vorzubereiten
  • Die Bereitschaft, die Landessprache Kisuaheli zu erlernen
  • Die Bereitschaft, auch nach Abschluss des Dienstes ehrenamtlich in unserem Verein mitzuarbeiten, so z.B. bei der Vorbereitung neuer Freiwilliger

Ein Dienst bei uns dauert immer dreizehn Monate und beginnt immer im August. Andere Dienstzeiten sind nicht möglich. Diese Dienstzeit ermöglicht unseren Freiwilligen eine gemeinsame Einarbeitungszeit mit ihren Vorgänger/innen, die wir für unabdingbar für das Gelingen unserer Projekte halten.

Wir bieten:

  • Mitarbeit in der Schreinerei des Kinderdorfs Kilolo
    ODER
    Mitarbeit im Kinderdorf Kilolo als  Nachhilfelehrer/in für unsere Kinder und an der Kilolo Secondary School im Unterricht in Mathematik, ggf. Naturwissenschaften und/oder dem Umgang mit dem Computer
    ODER
    Mitarbeit im Kinderdorf Kitwiru als Nachhilfelehrer/in für unsere Kinder und an der Ipogolo Secondary School im Unterricht im Umgang mit dem Computer und ggf. in Naturwissenschaften
  • Leben mit den Kindern und Mitarbeiter/innen in den Kinderdörfern Kilolo und Kitwiru
  • Mitarbeit an der Cagliero Girls Secondary School
  • ausführliche Vorbereitung auf den Dienst (weitere Info: hier klicken)
  • Zwischenseminar und Rückkehrerseminar
  • gute Begleitung vor, während und nach dem Dienst
  • freie Unterkunft und Verpflegung
  • Taschengeld und Versicherungsleistungen im Rahmen des weltwärts-Dienstes
  • Übernahme der Reisekosten
  • 30 Tage Urlaub

Bild Ulli Nina Nachhilfe

Bewerbung

Wir hätten in einer Bewerbung gerne ausführliche Informationen über Ihren Lebenslauf und Ihre Interessen, sowie, falls Sie im Computerbereich mitarbeiten wollen, eine genaue Auflistung Ihrer Kenntnisse und Erfahrungen mit dem Computer. Außerdem wüssten wir gerne etwas über Ihre Motivation, einen Freiwilligendienst in Tansania abzuleisten. Auch Ihre Zeugnisse, ggf. Referenzen und ein Foto sollten beigefügt sein.

Bewerbungen bitte per E-Mail an Ulrich Siepe unter bewerbung(at)amani-kinderdorf.de .

Wegen der Corona-Pandemie mussten unsere Freiwilligen des Jahrgangs 2019/20 leider sehr kurzfristig ihren Dienst vorzeitig beenden und nach Deutschland zurückkehren. Denjenigen jungen Menschen, die wir bereits für den Jahrgang 2020/21 ausgewählt hatten, mussten wir leider mitteilen, dass die Lage im Lande zu unsicher ist, so dass wir ein Jahr aussetzen wollten. Einige von ihnen sind auf unser Angebot eingegangen und wollten im Sommer 2021 mit uns weltwärts gehen, aber auch dieses Jahr war dies nicht möglich. Wir sind aber optimistisch, dass sich die Situation so ändern wird, dass wir im Sommer 2022 wieder entsenden können. Wir gehen davon aus, davon aus, das einige der Ausgewählten weiter am Ball sind, sind aber an weiteren Bewerber*innen interessiert. Die Bewerbungsfrist für diejenigen, die 2022 für 13 Monate in unsere Projekte nach Tansania reisen wollen, haben wir noch ein letztes Mal verlängert; sie endet am 08. Dezember 2021.

Weitere Fragen?

Sollten Sie weitere Fragen zum Freiwilligendienst bei Amani Kinderdorf e.V. haben, so erreichen Sie Ulrich Siepe unter der o.a. E-Mail-Adresse oder telefonisch unter 02831/988277.