Berichte - Vereinsarbeit

Neuer Vorstand bei Amani Kinderdorf

02.03.2021 Lange hofften wir, die Jahreshauptversammlung 2020 im Herbst durchführen zu können. Dann war klar, es wird nicht gehen. Aber für ein digitales Format musste zunächst die Satzung geändert werden. So kam es, dass die JHV erst Ende Februar 2021 stattfinden konnte.  Wichtige Wahlen standen an. Matthias Schmidt, Gründungsmitglied und seit elf Jahren Vorsitzender unseres…

Aktion Wundertüte

Wie an vielen Schulen musste auch an der Grundschule am Niersenberg in Kamp-Lintfort der Weihnachtsbasar corona-bedingt ausfallen. Was tun? „Wir packen Wundertüten“, beschlossen alle, und in den Klassen wurde eifrig gebastelt und gepackt. Bewundernswert, dass Kinder und Lehrer*innen in dieser Zeit den Kopf frei hatten, an Kinder in Tansania zu denken und aktiv zu werden.…

In Gedenken an Father Dr. Cephas Mgimwa

Mit großer Trauer haben wir die Nachricht aus Tansania vernommen, dass unser langjähriger Gastgeber, Gesprächspartner und Ratgebender Father Cephas Mgimwa am 18.03.2021, verstorben ist. Als Rektor der Ruaha Catholic University hat er uns im Jahr 2004 in Iringa willkommen geheißen und vielen Freiwilligen des Vereins Amani Kinderdorf an seiner Universität einen Wohn-, Arbeits- und Lebensort…

Neues aus Tansania

Am 29.06.2020 haben die Schulen ihren Betrieb wieder aufgenommen, und die Kinder sind alle aus ihren Dörfern zurück und sind froh und glücklich, wieder im Kinderdorf zu sein. Ausgelassen feiern sie mit den Hausmüttern ihre Rückkehr, wie man auf dem Video von Mama Stan und „ihren“ Kindern sehen kann. Mama Lucy berichtet uns, es habe…

Danke, Heinz!

Heinz Freudenberg starb am 14.07.2020. Er hat uns bei der weltwärts-Buchführung unterstützt und war Helfer in der Not, wenn es um technische Probleme ging. Selbst Vater von zwei Söhnen, berührte ihn die schwierige Situation vieler Kinder in Tansania und weckte sein Interesse an einer Mitarbeit im Verein. Gerne hätte er weitere Aufgaben übernommen. Sein Wissen…

Wir stellen vor: Brown Mdemu

Persönliche Geschichte und Familie Mein Name ist Brown Mdemu, ich wurde am 20.12.1990 in Mafinga – Kikombo in der Region Iringa geboren. Zunächst wuchs ich bei meinen Großeltern auf. 1993 heirateten meine Eltern und unser gemeinsames Familienleben begann. Ich habe noch drei jüngere Schwestern. Leider starb meine Mutter 2012. Nach dem Besuch der Primary und…

Masken

Überall werden Masken gebraucht. Auch bei Amani packten einige die Nähmaschinen aus. Unsere ehemalige Freiwillige Lucca Mattheus und ihre Mutter waren schon sehr aktiv und verarbeiteten schöne tansanische Stoffe. Marietheres Wolfers und Helga Kroppen, die sich neuerdings bei Amani einbringt, Familie, Nachbarn und Bekannte unterstützen die Aktion in Wachtendonk.  Unsere ehemaligen Freiwilligen Bea Martensen und Christina Roser wollen…

Landpartie am Niederrhein

In und rund um die Wallfahrtsstadt Kevelaer gestalten Künstler, Kunsthandwerker und kreative Menschen gemeinsam die Landpartie am Niederrhein. In diesem Jahr kann das leider nicht in der gewohnten Art stattfinden. Ab dem 13. Juni werden einen ganzen Sommer lang an 24 Orten künstlerisch und kreativ aktive Menschen vorgestellt. Amani Kinderdorf präsentiert sich im Quartier Klostergarten.…

Aktueller Stand der Dinge in unseren Kinderdörfern

Wenn man sich nur die offiziellen Zahlen anschaut, scheint Tansania im Augenblick mit 509 bestätigten Fällen und 23 Todesfällen (Stand 19.05.2020), von Covid-19 weitgehend verschont geblieben zu sein. Allerdings sind die Zahlen mit größter Vorsicht zu betrachten, weil die Zahlen seit mehr als einer Woche unverändert sind und es in Tansania kaum Coronatests gibt. Gesichert…