Berichte - Freiwilligendienst

Rückkehrerseminar der Generation 2014/15

Am Mittwoch, dem 30. September 2015, begann das diesjährige Rückkehrerseminar. Dazu trafen wir, die Freiwilligen der Generation 2014/15, uns in Geldern. Mit dabei waren Michi und Aline als Teamer, die ihren Job – aus Perspektive der Teilnehmer – hervorragend ausgeführt haben. Trotz verkehrsbedingter Verspätungen ging es schon bald los, obwohl das uns noch gegenwärtige „tansanische…

Die Labore sind fertiggestellt

Die Secondary School Kilolo ist mit dem Verein Amani Kinderdorf e.V. sehr verbunden. Sie wird vom Verein finanziell unterstützt, viele unserer Kinder gehen dort zur Schule, und auch die Lehrerfreiwillige in Kilolo findet dort ihre Arbeit. Die Regierung hat angeordnet, dass in jeder Schule Labore vorhanden sein müssen, und hat dafür auch finanzielle Mittel zur…

Zweites Vorbereitungsseminar 2015

Genau einen Monat vor unserer Abfahrt nach Tansania haben wir, die Freiwilligengeneration 2015, uns zum zweiten Vorbereitungsseminar, dem sogenannten „Psychoseminar“, getroffen, das von Petra und Anselm durchgeführt wurde. Insgesamt verbrachten wir neun Tage gemeinsam im „Park-Haus“ der Liebfrauenschule in Geldern und führten intensive Gespräche, lernten uns gegenseitig und uns selbst besser kennen und hatten dabei…

Beates dritter Bericht an ihre Kindergruppe

Hallihallo ihr Lieben, nach langer Zeit melde ich mich nun endlich wieder mal und es tut mir leid, dass es schon sooo lange her ist. Ich hoffe euch geht es allen gut, ihr habt viel Spaß in der Schule und im Kindergarten und lernt fleißig. Ich habe hier in Tansania sehr viel zu tun, so…

Was ist denn hier los? – Sportfest in Kitwiru

  Auf einmal sah unser Dorfplatz im Amani Kinderdorf Kitwiru aus wie der neue Schulhof für die große Pause. Lauter Schüler der benachbarten Ipogolo Secondary School hatten den Platz, um den die Kinderhäuser herum gebaut sind und der normalerweise unseren Kindern die Möglichkeit bietet, sich beim Rutschen, Schaukeln, Netball-Spielen oder Karussell-Fahren so richtig auszutoben, am…

DAS Zwischenseminar

Vom 04. Januar 2015, einem Sonntag, hatten wir Amanis bis zum folgenden Donnerstag, den 08.01.15, unser Zwischenseminar. Wie der Name schon sagt, sollte dieses Seminar anders als die vorherigen werden: Es lag „zwischen“ unserem Freiwilligendienst und diente nicht, wie vorangegangenen Seminare, zur mentalen oder inhaltlichen Vorbereitung unseres Jahres in Tansania. Denn da stecken wir sieben…

Die neue Generation Freiwilliger steht fest

Am Wochenende vom 06.-07.12.2014 kamen in den Räumen der Liebfrauenschule vier Leute vom Vorstand von Amani Kinderdorf, elf ehemalige Freiwillige und zwölf Bewerber/innen auf die Freiwilligenstellen des Vereins im Rahmen des weltwärts-Programms zusammen. Es galt, daraus diejenigen sieben zu finden, die ab August 2015 einen dreizehnmonatigen Freiwilligendienst in den Projekten des Vereins in Tansania ableisten…

Neues von den Freiwilligen

Am Donnerstag, den 02.10.2014, hat unsere Freiwilligengeneration unseren ersten Freiwilligen-Familien-Ausflug gemacht: Wir sind nach einem gemeinsamen Chapati-Frühstück (eine Art fettiger Pfannkuchen) um 9 Uhr mit dem Bus Richtung Dar es Salaam abgefahren. Nach neun Stunden Schwitzen, da der Bus leider keine funktionierende Klimaanlage hatte, und 30 Minuten Taxifahren durch den abendlichen Berufsverkehr Dar es Salaams…

Hochzeit

Am Samstag den 16.09.2014 war ich auf einer Hochzeit eingeladen, bei der die Schwester eines Lehrerkollegens heiratete. Ich hatte die Familie schon am Freitag besucht und kennengelernt und wurde daraufhin eingeladen. Etwas schade war, dass ich nicht auch schon bei der Brautparty dabei gewesen bin, denn dort feiert die Familie der Braut die Braut. Die…