2. Vorbereitungsseminar

Schweren Herzens machten wir uns am Morgen des 16.07. auf den Weg nach Geldern. Was würde uns erwarten? Laut Erzählungen früherer Generationen stand uns Schlimmes bevor: „das Psychoseminar“. Unwissend und mit fragenden Gesichtern begegneten wir sieben uns auf dem Krefelder Bahnhof, um gemeinsam nach Geldern zu fahren und herzlich von Ulli (Don Lorenzo) am Bahnhof…

Old Table 258 Kalkar unterstützt Kinderdorf mit 7.000 €

Der Old Table 258 Kalkar besteht aus 17 Mitgliedern verschiedener Berufsgruppen. Er ist ein Serviceclub ähnlich wie Rotary oder Lions und unterstützt lokale und internationale Hilfsprojekte. Auf den Amani Kinderdorf e.V.  wurde der Old Table 258 durch die Tochter eines Tischmitglieds, Sophie Hermanns aus Kalkar, aufmerksam. Im Moment leistet sie einen dreizehnmonatigen Dienst  im Rahmen…

Eröffnungsfeier des neuen Kinderdorfs in Kitwiru

Am 27. April 2011 war es nun endlich soweit, und das neue Amani Centre in Kitwiru wurde mit einer großen Eröffnungsfeier eingeweiht. Nachdem der Bauleiter und unsere Schreiner noch bis zum Schluss hart gearbeitet hatten, um die Wasserversorgung sowie alle Betten, Fenster, Türen und Regale fertigzustellen, konnten an diesem Tag die ersten zwei Kinderhäuser, das…

Zwischenseminar 2011

Nachdem unsere Nachfolger Ende Dezember  das Auswahlseminar gemeistert haben, mussten wir, die aktuelle Generation, nun das Zwischenseminar angehen, um über die vergangenen fünf Monate zu diskutieren und neue Ziele und Motivation für die verbleibende Zeit zu finden. Vom 3. bis zum 7. Januar haben wir von Amani uns zusammen mit anderen Freiwilligen des IB (Internationaler…

Benefiz CD

Old Table Kalkar unterstützt Hilfsprojekt  Benefiz-CD für Tansania veröffentlicht am: 17. Dezember 2010 um 11:20:27 KALKAR.  Ein musikalisches Weihnachtsgeschenk für die gute Sache: Pünktlich zum Fest unterstützt der Old Table 258 Kalkar das Hilfsprojekt „Amani Kinderdorf“ in Tansania und bringt eine CD mit stimmungsvoller Musik zum Entspannen heraus. „Keine Weihnachts-Platte – aber eine Platte zu…

Nachruf

Am 30.09.2010 verstarb die Gründerin des Amani Kinderdorfes Kilolo Frau Ursula Lettgen Frau Lettgen gründete 1999 das Kinderdorf Kilolo in Tansania und baute es, bevor sie sich anderen Aufgaben zuwandte, bis 2007 mit auf. Sie gab mit ihrem Engagement Aids-Waisenkindern nicht nur ein Zuhause, sondern eine große Familie. Wir, der Vorstand, die Dorfleitung und vor…

Immakulata macht hervorragenden Schulabschluss

Imakulata, die schon viele Jahre im Kinderdorf lebt, hat mit sehr guten Leistungen das „Ordinary Level Secondary School National Examination“ (Mittlere Reife) bestanden. Imma war schon auf der Primary School und später auf der Secondary School immer bei den Klassenbesten und geht nun zur Loleza Government School Mbeya, um dort ihr Abitur zu machen. Die…

UNICEF-Preis für Film „Hakim“

Der im Amani Kinderdorf Kilolo gedrehte Kurzfilm „Hakim“ bekommt nach dem „Helping Hand Award“ (Rhode Island Filmvestival) eine weitere Auszeichnung. Beim Salento Finibus Terrae Filmfestival 2009 in Brindisi (Italien) erhielt Regisseur Ismail Sahin den UNICEF-Preis für die beste Regie. Gedreht wurde der Film mit Laienschauspielern aus dem Kinderdorf. Managerin Mama Erica spielt die „Aga“, Josef…

August 2008: Präsidentenbesuch in Kilolo

Die gesamte Region war auf den Beinen, als sich der sehr beliebte tansanische Präsident Kikwete in Kibadaga, einem Dorf südlich ob Kilolo anmeldete. Alles wurde extra geputzt und gerichtet, um ein möglichst repräsentables Bild abzugeben. Als der Kikwete dann kam, wollten alle dabei sein. Alle hatten ihre schönsten Kleider angezogen, und es war ein großer…