Doppelkopf Spielen für die Kinder der Amani Kinderdörfer

Zum dreizehnten Mal wurde beim Dreikönigs-Doppelkopf-Turnier der Montagskicker in Wachtendonk für die Kinder in Kilolo und Kitwiru gespielt. Etwa 30-40 Spieler nehmen jedes Jahr daran teil.  Dank vieler Sponsoren werden alle Gewinne gespendet, so dass die Anmeldegebühr komplett an Amani überwiesen werden kann. Wir danken Jürgen Bocksteger und Jan Wolfers für die Organisation, allen Spendern für die Präsente und natürlich den Doppelkopf-Spielern für Ihre Spielfreude.

Kommt die Spende an?

Die große Mehrzahl der Unterstützer unserer Kinderdörfer sind einem der Vorstandsmitglieder persönlich bekannt. Viele von ihnen begleiten das Projekt seit etlichen Jahren. Insgesamt kommen jährlich ca. € 80.000 aus Patenschaften, Förder- und Mitgliedsbeiträgen, € 50.000 an Spenden von Privatpersonen und weitere € 50.000 von uns wohlgesonnenen Schulen, Firmen und Institutionen zusammen. Ferner fließen € 20.000…