Die Mitarbeiter/innen

In jedem Kinderhaus leben eine Hausmutter und eine Helferin mit 10 bis 12 Kindern. Sie geben den Kindern Geborgenheit, Zuverlässigkeit, Stabilität und haben ein waches Auge und Ohr für Probleme.  Sie führen Kinder verschiedener Herkunft zu einer Familie zusammen und vermitteln ihnen Sozialkompetenzen.

Sie kochen gemeinsam für die Kinder, sorgen für Sauberkeit und Ordnung in ihren Häusern und helfen mit den Kindern bei der Ernte.

Neben den Hauptverantwortlichen für Gärten und Landwirtschaft, Schreierei und Näherei, gibt es in jedem Kinderdorf noch viele fleißige Helfer/innen. Die Mitarbeiter/innen kommen zumeist aus der unmittelbaren Umgebung der Kinderdörfer. Viele von ihnen arbeiten schon seit vielen Jahren für Amani.